Sprungziele
Inhalt

Tannenbaum-Entsorgung

Tannenbaumsammlung in der Kirchengemeinde Hillentrup-Spork in den Ortsteilen Dörentrup, Spork, Wendlinghausen, Hillentrup und Schwelentrup

Am 09.01.2021 werden in der Kirchengemeinde Hillentrup-Spork durch die Jugendarbeit die Tannenbäume gesammelt. Anders als sonst erfolgt dieses nicht an der Haustür, sondern an fünf zentralen Sammelstellen.
In der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr können Sie die Bäume an folgenden Sammelstellen abgeben:
- Dörentrup Zentrum: Parkplatz Bürgerhaus
- Spork: Parkplatz am Sportplatz
- Wendlinghausen: am Innovationszentrum
- Hillentrup: Parkplatz gegenüber der Kirche
- Schwelentrup: an der Stallscheune

Es werden ausschließlich vollständig abgeschmückte Tannenbäume angenommen. Über eine Spende für die Jugendarbeit freuen wir uns. Halten Sie den Zulauf möglichst gering, indem Sie sich beispielsweise in der Nachbarschaft zusammen tun und eine Person mehrere Bäume zur Sammelstelle bringt.
Bitte beachten Sie die gängigen Abstands- und Hygienevorgaben und tragen Sie bei der Abgabe des Baumes einen Mund-Nasen-Schutz.

*Quelle: Kirchengemeinde Hillentrup-Spork

Tannenbaumsammlung der Feuerwehr Dörentrup (Einheit Humfeld) im Ortsteil Humfeld

Traditionell sammelt die Einheit Humfeld der Feuerwehr Dörentrup im Dörentruper Ortsteil Humfeld Anfang Januar die ausgedienten Weihnachtsbäume ein. Auch wenn die Bedingungen in diesem Jahr durch die Corona - Pandemie erschwert sind, konnte organisiert durch die Einheit Humfeld eine Möglichkeit gefunden werden die Sammelaktion mit freiwilligen Helfern unter Einhaltung der einschlägigen Vorschriften und Vorsichtsmaßnahmen durchzuführen.
Aus organisatorischen Gründen kann die Sammlung dieses Jahr aber erst am Samstag den 16.01. erfolgen. Die Humfelder Bürger werden gebeten ihre ausgedienten Bäume an diesem Tag ab 9 Uhr gut sichtbar und ohne Schmuckreste an der Straße bereitzustellen.

Die Helfer freuen sich auch in diesem Jahr über eine Spende zu Gunsten der Arbeit der Jugendfeuerwehr Dörentrup.

*Quelle: Freiwillige Feuerwehr Dörentrup

nach oben zurück