Gemeinde Dörentrup | NaTourErlebnisführungen

 

Werden Sie NaTourist!

Gruppe an Biogasanlage 1 - LTM

NaTourEnergie steht für innovativen und nachhaltigen Natur- und Energie-Bildungstourismus. Das Naturerlebnis steht dabei im Vordergrund. Wir möchten Naturwissen und Naturerfahrungen vermitteln. Der Mensch fühlt sich der Natur nur dann verbunden, wenn er mit ihr vertraut ist. Nur wer sie wertschätzt, wird sie auch schützen. Ein weiteres Ziel ist es, Elektromobilität erfahrbar zu machen.

Unsere NaTourErlebnisführer bieten Rundtouren für Gruppen mit verschiedenen Themenschwerpunkten im Bereich der Gemeinde Dörentrup an. Detailinformationen und einfache Buchung über www.natourenergie.de

NaTourErlebnisführungen für Kindergärten und Schulklassen stimmen Sie bitte terminlich mit dem Projektmanagement der Lippe Tourismus & Marketing GmbH ab.

NaTourErlebnisführung 1 „Erlebnis Erneuerbare Energien“

Wärme aus der Biogasanlage und Strom aus Photovoltaik. Am Infopunkt Biogas in Wendlinghausen wird ein Einblick möglich.

Hier werden durch einen Fond von 120 Bürgern aus dem Dorf 40 Wohnhäuser, ein Sägewerk, Gewerbebetriebe, das Schloss und Gut Wendlinghausen und das Innovationszentrum (IZD) vollständig mit Wärme versorgt.
Erleben Sie einen Sortenversuch „Energie aus heimischen Wildpflanzen“ als Alternative oder Ergänzung zum Maisanbau. Biogas kann damit einen echten Beitrag für mehr Artenschutz (Bienen, Schmetterlinge, andere Insekten und Wildtiere) leisten.

Testführung am Infopunkt Windenergie - LTM

Am Infopunkt Windenergie auf dem Kleeberg erleben Sie einen Panoramablick auf diverse Windkraftanlagen in der Region. Hier gibt es interessante Informationen und Einblicke zur Windenergie.

Der Infopunkt Deponie Dörentrup gibt Einblick in die Umwandlung von Müll aus der Grünen Tonne in Kompost und Strom im Kompostwerk. Am Infopunkt wird umweltschonende Energie vom Solarpark auf der Deponie für die Region produziert (einmalig im Bundesgebiet).

NaTourErlebnisführung 2 „Dorf der Tiere – Einheit von Dorf, Mensch und Tier“

Fernseher, Handy und Computer entfremden den Menschen immer mehr von der Natur. Es ist Zeit für NaTourErlebnisführungen im Dorf der Tiere! Unter dem Motto Lernen, Entdecken, Staunen öffnen unsere NaTourErlebnisführer die Augen für Sehens- und Wissenswertes am Wegesrand und die Vielfalt von Leben in Wiesen und Wäldern.

Die Rollende Waldschule der Kreisjägerschaft Lippe bietet vielfältige Möglichkeiten die Natur mit allen Sinnen zu entdecken.Kinder können durch die eigenhändige Installation von Wildbeobachtungskameras etwas über das Verhalten von heimischen Wildtieren sowie Abläufen in der Natur lernen.

Der BienenErlebnispfad wird im Bienenhaus durch den ErlebnisBienenschaukasten einen Einblick in ein echtes Bienenvolk ermöglichen. Verschiedene Blühpunkte mit interessanten Bepflanzungsvarianten animieren zum Nachahmen.

Beim NABU-NaturErlebnispfad steht Vogelkunde auf dem Programm.

Auf dem BaumErlebnispfad können Sie anhand einer Faltkarte 44 nummerierte Bäume bestimmen und Informationen dazu abrufen.

NaTourErlebnisführung 3 „Erlebnis Elektromobilität“

Hier können verschiedene innovative Fun-Fahrzeuge/Trendsportgeräte ausprobiert werden. Zusätzlich gibt es interessante Informationen rund um Elektroautos und einen Energieeinstellplatz, Förderprogramme und einem Blick in die Zukunft.

Ein echtes Erlebnis für die junge und junggebliebene Zielgruppe.

NaTourErlebnisführung 4 „Landwirtschaft im Einklang mit der Natur“

Kinder im Berggarten 2 - LTM

Die NaTourErlebnisführungen gehen auf den Arche-Hof Wiesengrund mit gefährdeten Nutztierrassen in Dörentrup, den Hof Petig mit Schwäbisch-Hällischen Schweinen – der ältesten Schweinerasse Deutschlands – nach Bega, den Hof Meierjohann mit Schweinemast bei Lemgo, die Gutshof Brennerei Begatal mit Obsthof in Humfeld, die Solidarische Landwirtschaft Dalborn oder den Bioland Bergwiesenhof Allhoff-Cramer bei Detmold.

NaTourErlebnis Kindergeburtstag
im „Dorf der Tiere – Einheit von Dorf, Mensch und Tier“

Kinder mit Lupe - LTM

Lieber den Frosch in der Hand als das Handy am Ohr. Unsere NaTourErlebnisführer vermitteln bei den Kindergeburtstagen Naturwissen und Naturerfahrungen. Neugier erwünscht, Anfassen erlaubt, Mitmachen herzlich willkommen!

Die Wissens- und Erlebnisvermittlung erfolgt anhand praktischer Erfahrungen u.a. durch sehen, schmecken, riechen und fühlen. Das Naturerlebnis steht dabei im Vordergrund. Am Ende der Führung bekommt jedes Kind eine NaturErlebnis-Urkunde.

Das EFRE-Projekt NaTour Energie wird durch die Europäische Union und das Land Nordrhein-Westfalen gefördert.

www.natourenergie.de