Gemeinde Dörentrup | Finanzwirtschaft

 

Finanzen

Mit dem Haushalt nach der NKF-Doppik seit 2008 werden insbesondere die Verwaltungsleistungen outputorientiert als Produkte sowie ein vollständiger Überblick über das Vermögen und die intergenerativen Ressourcenaufkommen und –verbräuche der Gemeinde Dörentrup dargestellt.

Der NKF-Haushalt wird dabei von drei Komponenten geprägt:

  1. Der Ergebnisplan (-rechnung) beinhaltet die Aufwendungen und Erträge und ist somit wichtigster Bestandteil des neuen kommunalen Haushalts.
  2. Der Finanzplan (-rechnung) beinhaltet alle Ein- und Auszahlungen, insbesondere investiver Art.
  3. Die Bilanz als Nachweis für das Vermögen und dessen Finanzierung im Jahresabschluss. Eine Planbilanz existiert nicht. 

 

Jahr

2010

2011

2012

2013

 

Haushaltsrede des Kämmerers

Haushaltsrede des Kämmerers

Haushaltsrede des Kämmerers

Haushaltsrede des Kämmerers

 

Haushaltsplan

Haushaltsplan

Haushaltsplan

Haushaltsplan

 

Jahresabschluss

Jahresabschluss

Jahresabschluss

Jahresabschluss

 

Jahr

2014

2015

2016

2017

 

 Haushaltsrede

des Kämmerers

Haushaltsrede des Kämmerers 

Haushaltsrede des Kämmerers

Haushaltsrede des Kämmerers

 

Haushaltsplan

 Haushaltsplan

Haushaltsplan

Haushaltsplan

 

Jahresabschluss

 Jahresabschluss

Jahresabschluss

 Jahresabschluss

 

Den jeweils aktuellen Finanzbericht und den aktuellen Beteiligungsbericht stellen wir per Klick auf den Link für Sie bereit.