Gemeinde Dörentrup | Feuerwehr

 

Freiwillige Feuerwehr Dörentrup  

Die Gemeinde Dörentrup hat entsprechend den Vorgaben des Gesetzes über den Feuerschutz und die Hilfeleistung bei Unglücksfällen und öffentlichen Notständen (FSHG) eine den örtlichen Verhältnissen entsprechend leistungsfähige Feuerwehr vorzuhalten. Zur Erfüllung dieser Pflichtaufgabe unterhält die Gemeinde Dörentrup die Freiwillige Feuerwehr Dörentrup www.feuerwehr-doerentrup.de.

 Geleitet wird die Freiwillige Feuerwehr durch

  • Herrn Stephan Kempa als Wehrführer und
  • Herrn Günther Ostrop als stellvertretender Wehrführer

Der Brandschutz in der Gemeinde Dörentrup wird durch vier Einheiten sichergestellt. Derzeit ist die Freiwillige Feuerwehr an den vier nachfolgenden Standorten ansässig:

Feuerwehrfahrzeuge
  • Löschzug Humfeld, Alverdisser Straße 1 (Link)
  • Löschgruppe Bega, Barntruper Straße 41 (Link)
  • Löschgruppe Wendlinghausen, Pferdekamp 9 (Link)
  • Löschgruppe Zentrum, Hauptstr. 2 (Link)

Im Brandschutzbedarfsplan (Istanalyse von Dez. 2009) (Link) war eine Unterversorgung der Ortsteile Hillentrup, Neuenkamp und Schwelentrup von den vorhandenen Standorten angezeigt. Der Rat der Gemeinde Dörentrup hatte sich daher für die Einrichtung einer Feuerwache im Zentrum ausgesprochen und umgesetzt.

Zusätzlich besteht eine sehr erfolgreiche Jugendfeuerwehr (Link) mit ca. 30 Jugendlichen aus dem gesamten Gemeindegebiet. Die Ausbildung und Betreuung der Jugendlichen findet weitgehend am Standort Humfeld statt.