Gemeinde Dörentrup | Tourismus

 

Tourismus 

Rott Humfeld 02 Panorama


Dörentrup „Das Dorf der Tiere“Dorf der Tiere

Dörentrup ist »Das Dorf der Tiere«. Es liegt im Norden des Kreises Lippe und ist durch seine landschaftlich schöne Lage im lippischen Bergland und im Weserbergland als Ferienort für den Landtourismus bekannt geworden. Noch heute ist diese Tradition in Dörentrup mit den Bauernhofpensionen vorhanden. Aber auch die Hotelerie mit ihren Wellnessangeboten lockt immer mehr Besucher an.

Das Projekt „Dorf der Tiere“ soll als Ergänzung zum traditionellen Urlaub auf dem Bauernhof etabliert werden. Hierzu sind u.a. im Rahmen der LEADER-Förderung (EU-Mittel) eine Wildbeobachtungsstation, ein nachgebauter Fuchsbau, ein Spiel- und Rastplatz, ein Sikawild-Gehege und einige weitere Projekte entstanden. Dörentrup hat sich mit seinen Nachbarn Barntrup, Kalletal und Extertal als LEADER-Region der Stärkung des Tourismus verschrieben. Informationen über die LEADER-Region Nordlippe finden Sie unter www.nordlippe.eu.

Kinder 01

Die Gemeinde Dörentrup will sich als „Das Dorf der Tiere“ ein Alleinstellungsmerkmal geben, das überregional bekannt ist. Hierzu wird derzeit eine enge Zusammenarbeit mit der Lippe Tourismus & Marketing AG angestrebt. Im „Land des Hermann“ wird auf regionale Identität Wert gelegt. Denn auch die nähere Umgebung von Dörentrup hat mit Highlights aufzuwarten. Zu nennen sind hier als Ausflugsziele das Freilichtmuseum in Detmold, die Adlerwarte in Berlebeck, das Hermannsdenkmal, das Schloss Detmold, der Vogelpark Heiligenkirchen und die Externsteine. Oder ein Besuch des Landestheaters bzw. Sommertheaters in Detmold, die Freilichtbühne in Bellenberg oder der Kletterpark in Detmold. Aber auch die historischen Stadtkerne der Residenzstadt Detmold oder der alten Hansestadt Lemgo sind einen Ausflug wert.

Stallscheune


Weitere Informationen zum Dorf der Tiere, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen finden Sie auf der Internetseite Das Dorf der Tiere.

Prospektmaterial über Dörentrup als auch der gesamten Region bekommen Sie in der Touristinformation in der Stallscheune.